Benjamin Wolba

Willkommen auf meiner persönlichen Webseite

Mehr Menschen zu helfen, Wissen besser zu verstehen und anzuwenden – das ist die zentrale Vision, auf der alle meine Projekte aufbauen.

Im Alter von 24 Jahren habe ich meinen Doktor in theoretischer Physik abgeschlossen, aktuell bin ich Teil des Entrepreneur First Startup-Programms in Berlin. Zuvor habe ich zwei Bücher über Bildung geschrieben und einen Verlag gegründet: Visual Ink Publishing. Außerdem reise ich gerne, lese und fotografiere.

Interesssen

Mich interessiert eine breite Palette an Themen (gute Aufhänger für ein Gespräch ;-)

  • Startup & Unternehmertum
  • Forschung & Physik
  • Python & Datenanalyse
  • Luft- & Raumfahrt
  • Zukunft der Bildung
  • Nachhaltigkeit & Digitalisierung

Zu meinen Lieblingsbüchern gehören unter anderem

Projekte

Diese Nebenprojekte verfolge ich in meiner Freizeit - schreib mir gerne, wenn du mir dabei irgendwie weiterhelfen kannst.

Ben's Planet

Mein Planet ist mein Wissensspeicher: Hier teile ich das, was ich über Physik, Startup und darüber hinaus lerne in Form von Blogbeiträgen.

Stochastische Prozesse

Zusammen mit Prof. Benjamin Friedrich schreibe ich ein Buch basierend auf den Notizen zu seiner Vorlesung 'Stochastische Prozesse'.

Visual Ink Publishing

Ich habe einen kleinen Verlag gegründet, der Bücher im Bereich Bildung veröffentlicht - komplett Open-Source.

Frühstudium

Als ich mich als Schüler für das Programm "Frühstudium" an der TU Dresden einschrieb, hätte ich nicht gedacht, dass ich drei Jahre später mein Grundstudium in Physik abschließen würde.

Alles begann mit einer Vorlesung über Experimentalphysik im ersten Semester. Nachdem ich deren Prüfung bestanden hatte, nahm ich frisch motiviert auch in den folgenden Semestern weiter am Frühstudium teil. Angetrieben von Neugierde und dank der ständigen Unterstützung durch mein Humboldt Gymnasium Radeberg und die TU Dresden belegte ich Kurse, die ursprünglich nicht für Frühstudenten vorgesehen waren, und legte Prüfungen zu Vorlesungen ab, die ich nicht besuchen konnte.

Drei Jahre später hatte ich den Bachelor of Science in Physik. In diesen drei Jahren habe ich nicht nur eine Menge über Physik gelernt, sondern vor allem auch mich selbst und mehrere Projekte zuverlässig, ausdauernd und gleichzeitig zu managen.

2019 habe ich das erste Buch über das 'Frühstudium' geschrieben.

Was als Pilotprojekt rund um die Jahrtausendwende begann, begeisterte Hochschulen deutschlandweit durch seinen Erfolg und bereitet Frühstudierende heute schon auf das Studium morgen vor.

Basierend auf drei Jahren eigener Erfahrung und einer aktuellen Studie der Deutsche Telekom Stiftung erzählt dieses Buch eine Geschichte davon, wie Frühstudium gelingen kann.

Will ich lesen